Über INSUMED

files/bilder/sonstige/insumed_logo_medium.jpgDas Unternehmen INSUMED

gegründet 2002, entwickelt und vermarktet ernährungsmedizinische Konzepte und Spezialprodukte. Eingesetzt werden sie in der Stoffwechseltherapie bei fehl- und mangelernährten Patienten sowie zur Optimierung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit von Menschen mit erhöhtem Nährstoffbedarf, zum Beispiel Sportlern und Senioren. Unsere Produkte
für das Gewichtsmanagement und zur Leistungssteigerung werden in Deutschland entwickelt und hergestellt.

Der Name INSUMED setzt sich aus den Begriffen Insulin und Medizin zusammen und steht für den ursprünglichen Tätigkeitsschwerpunkt: die Beratung und ernährungsmedizinische Unterstützung von Menschen, die an Adipositas und ihren Folgeerkrankungen, etwa Diabetes, leiden.

Ein engmaschiges Netz von Ärzten hat das Unternehmen seit seiner Gründung in Deutschland, Österreich, der Slowakei, Ungarn und in der Schweiz aufgebaut. Mitglieder im Netzwerk sind Mediziner, die sich in besonderem Maße für Ernährungsmedizin, Gesundheitsförderung und Prävention interessieren und sich entsprechend weitergebildet haben. INSUMED Berater zeichnen sich durch ihre hervorragende Kompetenz aus – fachlich wie menschlich.

Die Ernährungskonzepte und Spezialprodukte des Unternehmens werden exklusiv über die Ärzte des Netzwerks angeboten. INSUMED investiert laufend in die Weiterentwicklung seiner Produkte. Dafür arbeitet das Unternehmen eng mit Experten verschiedener Professionen zusammen, wie etwa mit Fachärzten, Kliniken, Ernährungswissenschaftlern, Diabetologen und Lebensmitteltechnologen. Deren praxiserprobtes Wissen fließt in die Optimierung der Ernährungskonzepte und Produkte ein.

Fortbildungsveranstaltungen sorgen dafür, dass die INSUMED Ernährungsmediziner regelmäßig über neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden informiert werden. Die Weiterbildungen, Seminare und Qualitätszirkel finden überregional statt und werden von der INSUMED Akademie durchgeführt.

Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Beratern Patienten für das Thema Ernährung und dessen Bedeutung fürs Wohlbefinden zu sensibilisieren. Wir möchten die Gesundheit unserer Teilnehmer fördern und – sollten durch Fehl- oder Mangelernährung bereits Folgeerkrankungen wie Typ-2-Diabetes entstanden sein – die Behandlung von Beschwerden ernährungsmedizinisch unterstützen.