Insudiagnost: Das INSUMED Laborkonzept

Labordiagnostisch optimierte Therapie von Adipositas und Übergewicht

files/bilder/personen/Insumed_Niels_Schulz_Ruhtenberg.jpgEin Beitrag von Niels Schulz-Ruhtenberg
Facharzt für Allgemeinmedizin,
Ernährungsmedizin, Sportmedizin

 

 

Nach meinen Erfahrungen mit dem INSUMED Konzept zur Gewichtsreduktion aus den letzten 10 Jahren ist eine labordiagnostische Begleitung bei der Gewichtsreduktion unerlässlich. Patienten, welche die Labordiagnostik in Anspruch nehmen, haben eine deutlich höhere Erfolgsrate.

Gerade bei der Abklärung zunächst therapieresistenter Fälle haben sich die ergänzenden Laboranalysen bewährt, und in vielen Fällen erst durch Erkennung und Beseitigung sogenannter "Abnehmbremsen" eine erfolgreiche Gewichtsreduktion ermöglicht.

Auch die Compliance der Patienten kann in aller Regel durch die Dokumentation Patienten-spezifischer Risikofaktoren und eine hierauf basierende individuelle Optimierung von Gewichtsreduktionsmaßnahmen verbessert werden.

Die Erhebung entsprechender Laborwerte erlaubt also:
Die Erkennung und Beseitigung von "Abnehmbremsen"
Die Erkennung und Therapie Adipositas-assoziierter Risikofaktoren
Die Erkennung und Beseitigung von Mikronährstoff-Defiziten
Eine Aktivierung/Optimierung von Stoffwechselprozessen

 


In unserem Download-Bereich für Ärzte können Sie zwei Broschüren zum Thema (Insudignost, Labordiagnostisch optimierte Therapie) ansehen, als PDF herunterladen oder als gedruckte Exemplare im Beratershop bestellen.